45 neugierige Segel-Kinder kamen kurz vor dem Saisonstart am 1. Mai zur Opti-Regelkunde von Uli Finckh in den BYC. Eingeladen waren Kinder aus alle Clubs am See, stark vertreten neben dem BYC waren vor allem der MYC, DTYC, AmSC und der USC. Begeistert – manchmal auch etwas verschüchtert – lauschten, fragten, diskutierten und lachten die Optisegler über die wichtigsten Regeln und Begrifflichkeiten. Mit großem Einfühlungsvermögen ging der „Regelpabst Uli“, ehemaliger Mathematiklehrer, auf alle Fragen ein und konnte die kleinen Regattasegler manchen guten Tipp mit auf den Kurs geben. Nach diesem schönen Optitermin kümmerte sich Uli Finckh beim letzten Mittwoch im Club-Termin 2017/18 kompetent und unterhaltsam um die älteren Segler und ihre Fragen rund um die Wettfahrtregeln.