23. Ora Cup Ora der Optimisten am Gardasee

Startseite|Beiträge|23. Ora Cup Ora der Optimisten am Gardasee

549 Optisegler aus 19 Nationen trafen sich zum Ora Cup am Gardasee von 11.-13.8.2018, darunter acht Opti-Kinder aus dem BYC. Bei schönem und heißem Wetter stellte sich bereits das ins Wasser kommen mit 549 Booten aus einem ziemlich überforderten Circolo vela Arco als eine echte Herausforderung dar. Insbesondere für die betreuenden Eltern war das Verhalten einiger junger Segler aus anderen Nationen teils erschreckend. Aber die Kinder des BYC hatten großen Spaß und zeigten Durchsetzungsvermögen.

Bei den Juniores wurden mit 382 Optiseglern vier Wettfahrten gesegelt, bei den Cadetti mit 167 Nachwuchsseglern fünf Wettfahrten. Das Opti-Team des BYC konnte in einem aufgrund der in zwei Wochen in Zypern stattfindenden Weltmeisterschaft außerordentlich gut besetzten Feld ein sehr gutes Gesamt-Ergebnis erzielen:

Beste Deutsche und bestes Mädchen wurde Louisa Müller mit ihrem 7. Platz. Auch Luna von Weidenbach konnte sich einen tollen 30.Platz ergattern, Mathi Lenkmann wurde 117., Catalina Feussner 123., Valentina Steinlein 165., Henri Plettner 312.

Bei den Cadetti wurde David Plettner mit Rang 70 drittbester Deutscher, Cosima Feussner 136.

Alle Platzierungen nachzulesen unter http://www.circolovelaarco.it/images/REGATE/REGATE_2018/ORA_CUP_ORA/DAY3/Risultati_JUNIORES_FINALS.pdf und

http://www.circolovelaarco.it/images/REGATE/REGATE_2018/ORA_CUP_ORA/DAY3/Risultati_CADETTI_finaly.pdf

Text und Foto: Nicola Pape-Feußner

By |16. August 2018|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.