35 Optis beim Team Race Training im BYC

Startseite|Beiträge|35 Optis beim Team Race Training im BYC

Am Wochenende des Goldpokals sowie des Exklusiv-Events von BMW fand im BYC zusätzlich ein Team Race Training mit Optiseglern aus allen großen Clubs in Bayern statt . Insgesamt haben 35 Segler an den Starnberger See gefunden, um die Grundzüge des Team Race Segelns zu erlernen. Dieser Herausforderung, 35 Kindern in nur zwei Tagen einen Crashkurs im sehr komplexen Teamracen zu geben, stellten sich die vier Trainer Max Marcour (BYC), Markus Ziegler (MYC), Antonia Lembcke (BYC) sowie Tatjana Hoesch (BYC). Abwechselnd wurde in Theorieeinheiten die Team-Race spezifischen Regeln, sowie typische „Moves“ besprochen, um diese anschließend auf dem Wasser auszuprobieren. Insgesamt wurden an diesem sehr intensiven Trainingswochenende über 100 Starts mit anschließenden Match- bzw. Team-Race-Flights gefahren. Die ersten sehr spannenden Matches mit vielen Mannövern und engen Situationen konnte man am Sonntag bereits beobachten.

In der Abschlussbesprechung wurden die Segler noch einmal ermutigt, in diesem Format Gas zu geben, da es eine spannende und abwechslungsreiche Alternative zum normalen Fleetrace darstellt. Weitere Trainings und eine Team-Race-Meisterschaft stehen ebenfalls an.

Text: MM

 

By |16. Juli 2018|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.