420er WM Fremantle/Australien

Startseite|Beiträge|420er WM Fremantle/Australien

Drei 420er Teams des Bayerischen Yacht-Clubs, segeln vor Fremantle um die Weltmeisterschaft der 420er Klasse. Bei starken Winden mit 15-30 Kn und kurzer steiler See, wurden bisher 9 Wettfahrten gesegelt. In der Zwischenwertung liegen Sophie Laböck/Maike Lenkmann als bestes BYC-Team auf Platz 13 der U17 Wertung und sind hier auf Platz 3 der Damenwertung. Theresa Steinlein/Lina Plettner belegen unter den 41 startenden U17 Teams den 15. Platz und in der Damenwertung Platz 5. Sophie Steinlein und ihr Vorschoter Samuel Störr müssen als Mixed-Team in der Open-Fleet segeln – sie belegen hier unter den 64 Teilnehmern Platz 53 in der Zwischenwertung. Wir wünschen unseren Teams noch viel Erfolg!

Hier geht es zu den Ergebnissen:  http://2017worlds.420sailing.org/en/default/races/race-resultsall

By |2. Januar 2018|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.