470er Team Diesch-Autenrieth gewinnt Christmas Race!

Startseite|Beiträge|470er Team Diesch-Autenrieth gewinnt Christmas Race!

Simon Diesch (WYC) und sein Vorschoter Philipp Autenrieth haben zum Saisonabschluss das Christmas Race in Palamos gewonnen.

Hier ein Bericht von Philipp:

Nach 5 Tagen und 8 Wettfahrten bei größtenteils über 20 Knoten Wind konnten wir die letzte Regatta des Jahres gewinnen! Nachdem wir im letzten Jahr im Medal Race den Sieg aus der Hand gaben war die Zielstellung klar, Sieg oder nichts! Am ersten Tag war leider kein Wind, aber danach dafür umso mehr! Es folgten 4 Tage bei 20-30 Knoten Wind und um die 10 Grad Lufttemperatur. Wir konnten fünf Rennen gewinnen sowie zwei 2. Plätze einfahren. Der dritte Platz im vierten Rennen viel als Streicher raus. Mit dieser konstanten Leistung gingen wir, wie im Vorjahr, als Führende ins Medal Race. Platz 2 bedeutete den Sieg in der Gesamtwertung vor zwei Olympiateilnehmern, sowie das beste Boot aller Bootsklassen! Dafür bekamen wir am Ende noch einen Sonderpreis! Insgesamt war es für uns ein super Jahresabschluss. Wir blicken zuversichtlich auf das neue Jahr!

Bild: Alfred Farre

By |27. Dezember 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.