Act 3 Laser- und Optiliga beim MRSV. Acht Mädchen und Buben aus dem BYC gut dabei…

Startseite|Beiträge|Act 3 Laser- und Optiliga beim MRSV. Acht Mädchen und Buben aus dem BYC gut dabei…

Acht junge BYC Seglerinnen und Segler nahmen am vorletzten Juliwochenende beim Münchner Ruder- und Segelverein (MRSV) an Act 3 der Laser- und Optiliga teil. Bei leichten Winden wurden unter der umsichtigen und guten MRSV-Wettfahrtleitung zwei Läufe gesegelt. Zur Preisverteilung und Stärkung für die jungen Segler und Seglerinnen gab von der Küchencrew eine leckere Brotzeit mit heißen Hotdogs und Getränken. Die Mädchen und Buben aus dem BYC wurden von Trainerin Hannah auf dem Wasser hervorragend gecoacht.

Die nächste und letzte Veranstaltung vor den Ferien und in dieser Saison: Act 4 Laser- und Optiliga, Sonntag, 30.7. in Tutzing beim DTYC. Eltern werden gebeten ihre Kinder bitte anzumelden.

Die Opti-Ergebnisse: Der Heimvorteil hat sich beim MRSV nach mehreren Trainings ausgezahlt. Gewinner der Serie wurde Till Hehenberger. Die BYC´ler: Platz 5 und 15 Felicitas und Constantin Spitz. Platz 22 Ria Mangold, sowie die Plätze 34 und 39 für Felician und Florentin Köstler. Seinen ersten Regattaeinsatz hatte Louis Leibl mit Platz 42. Bei den Lasern(4.7/Radial) erreichte Philipp Köstler den 1ten Platz. Alle Ergebnisslisten in Kürze unter www.mrsv-bayern.de

Text und Bild Ewald Köstler

By |26. Juli 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.