Act 4 und Saison-Finale der Laser- und Optiliga beim DTYC

Startseite|Beiträge|Act 4 und Saison-Finale der Laser- und Optiliga beim DTYC

Wieder nahmen acht BYC-Seglerinnen und Segler am letzten Juli-Sonntag beim DTYC an Act 4 der Laser- und Optiliga teil. Bei sehr leichten lokalen thermischen Winden konnte Wettfahrtleiter Frank Weigelt nur ein Rennen für die jungen Sportler durchführen.

Gute Opti-Ergebnisse gabs für die BYC´ler: Gewinner der Serie mit Platz eins für Till Hehenberger, die Plätze sechs und zehn holten sich Constantin und Felicitas Spitz. Platz elf ersegelte Ria Mangold. 30te wurde Florentin Köstler, 31ter Dominik Mangold und 32ter Felician Köstler.

In der Gesamtwertung belegte Till Hehenberger den hervorragenden 4. Platz von 65 Teilnehmern! (bei nur 3 von 4 gesegelten Events!). Beim Teampreis wurde der BYC Vizemeister, Sieger der Serie ist Henrik Schomburg vom MYC, der auch mit seinen Clubkameraden dieses Jahr den Teampokal mit nach Hause nehmen durfte.

Bei den Lasern(4.7/Radial) erreichte Philipp Köstler den 4. Platz.In der Gesamtwertung, nach allen vier gesegelten Events, errang Philipp den guten 3. Rang. Überlegener Sieger der Laserserie 2017 wurde Marc Lattmann vom SVOS bei zehn Teilnehmern. BYC-Jugendtrainerin Hannah Steiner kümmerte sich wie immer liebevoll und aufmerksam auf dem Wasser um die Kidfs. Danke!

Alle Ergebnisse mit einem Streicher in der Gesamtwertung in Kürze unter www.dtyc.de bzw. beim BSV www.bayern-sail.de

Text und Foto: Ewald Köstler

By |3. August 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.