Auer Bräu Zwickl Cup 2016 der H-Boote

Startseite|Beiträge|Auer Bräu Zwickl Cup 2016 der H-Boote

Im Segler- und Ruderclub Simssee (SCS) wurde vergangenes Wochenende der Auer Bräu Zwickl Cup 2016 der H-Boote ausgetragen. Die Regatta war mit 21Teams, darunter sechs Mannschaften aus Österreich, hervorragend besetzt.

Der erste Start erfolgte am Samstagmittag bei zwei Windstärken. Das traumhafte Spätsommerwetter und die Windverhältnisse zeigten sich in Folge von ihrer besten Seite, so dass den Wettfahrten Nr. 2, 3 und 4 gesegelt werden konnten. Ein toller Segeltag mit  vier Wettfahrten ging mit einem geselligen Abend bei so manchem Auer Bräu Zwickl Bier zu Ende. Am Sonntag wurde mangels Wind nicht gesegelt.

Gewonnen hat das Team um Thomas Kausen (BYC, Berliner Yacht Club), Yvonne Nagel (RCO) und Eike Schmidt (SGS), vor Walter Pulz, Christian Pulz (FSV) und Louise Jeppesen (KYC, Königlicher Yacht Club Dänemark). Auf den dritten Platz segelte das österreichische Team vom Traunsee, mit Gottlieb Pesendorfer, Max Huemer und Gebhard Watzal (SCE). Aus dem BYC platzierte sich Florian Lindner mit Katja Gröger (RCO) auf dem 5. Platz.

 

Hier geht es zu den Ergebnissen: http://www.scsimssee.de/index.php?id=205

 

Text: FL/BYC

By |27. September 2016|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.