Bayern-Cup der H-Boote im MRSV

Startseite|Beiträge|Bayern-Cup der H-Boote im MRSV

Das traumhafte Hochsommerwetter im September meinte es am vergangenen Wochenende (10. – 11.09.2016) mächtig gut mit uns und zeigte sich von seiner besten Seite. Bei Temperaturen um 28 Grad konnten wir mit bestem Badewetter und leichten Windverhältnissen rechnen.

Am Samstag starteten 42 H-Boote bei leichten, aber segelbaren Winden eine Wettfahrt in der Starnberger Bucht und brachten diese mit Bahnabkürzung vernünftig ins Ziel. Für Sonntag war die Auslaufbereitschaft auf 09.00h gesetzt und wurde mit herrlichem Sonnenschein und einer dezenten Südbrise auch direkt in die Tat umgesetzt. Einem disziplinierten Start auf Höhe des MYC, mit wechselnden bevorzugten Seiten (mal Seemitte, mal Westseite), folgte wieder die Bahnabkürzung und ein zügiger Zieleinlauf, um direkt im Anschluss einen dritten Start anzuschießen. Die 3. Wettfahrt, ebenfalls abgekürzt, endete für fast alle Boote in einer großflächigen Flaute und einem Geduldsspiel beim Zieleinlauf.

Gewonnen hat das Team von Walter Pulz (FSV), vor Wilfried Wittig (BYC) und Robert Huber (DTYC) auf dem dritten Platz. Unsere Flotte aus dem BYC, mit 11 Booten einmal mehr bestens besetzt, konnte mit dem Team von Michael Gebhard auf dem 5. Platz und Dr. Matthias Zach auf dem 9. Platz ein hervorragendes Top-Ten-Ergebnis einfahren. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.

Die weiteren Platzierungen der BYC-Flotte:

15. Dr. Stefan Zech
17. Fritz Gleich
21. Florian Lindner
24. Holger Gaidosch
25. Marc Weber
33. Ulrich Tibes
37. Christiane Krüger
40. Roger Himmelstoß


Hier geht es zu den Ergebnissen:
http://www.mrsv-bayern.de/assets/files/ergebnisse_segeln_201

Text: FL/BYC

By |13. September 2016|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.