Hallo liebe Segelfreunde und Segelfeundinnen,

Ich habe ein privates Anliegen, mit dem ich mich an Sie wenden möchte:

Ich möchte seit langem einen Segeltörn ins Südpolarmeer machen, einen Törn auf Shackletons Spuren, in die Antarktis-Süd Shetlands-Elephant Island-Südgeorgien … davon träume ich seit meiner Kindheit.

Auf einer kleinen Segelyacht, nicht auf einem Expeditionskreuzfahrer, nicht auf der Bark Europa …

Da niemand dies wirklich anbietet, bin ich nun selbst daran gegangen und versuche, einen solchen Törn zu organisieren und auf die Beine zu stellen, ich habe herumgesucht und -gefragt und in Wolf Kloss mit seiner Santa Maria Australis jemanden gefunden, der diesen langen und speziellen Törn machen und skippern würde.

Geplant ist die Saison 2023/2024, anlässlich Shackletons 150. Geburtstags, Dauer 6 Wochen, Zeitraum Januar-Februar 2024.

Voraussetzung: Ich finde fünf weitere neugierige und abenteuerfreudige Mitsegler, die bereit sind, sich mir mir auf dieses Abenteuer einzulassen.

Und dies in recht kurzer Zeit, da die Saisonplanung für 2023/2024 bereits läuft …

Die Zeit drängt also. Und jetzt kommen Sie ins Spiel.

Wenn Sie Fragen oder gar selbst Interesse haben, melden Sie sich gern.

Ich würde mich freuen, bald von Ihnen zu hören.

Christiane Dalcolmo

Alle Infos unter: https://www.sailing.south-2024.com
Mail an: mail@sailing-south-2024.com