Rückblick: Die BYC-Drachen immer und überall dabei…

Startseite|Beiträge|Rückblick: Die BYC-Drachen immer und überall dabei…

Die Drachenflotte im BYC kann 2016 auf eine imponierende Bilanz zurückblicken. Überall dabei, immer vorne dabei – kaum eine Bootsklasse kann so viele Top-Ergebnisse, national wie international, vorweisen. Die 43 aktiven Drachen im BYC auf einen Blick. Was sie tun, was sie gewonnen haben:

  • Frühjahrs – Training im April mit Mucki Binder
  • Flotten – Treffen
  • 15 bis 20 Drachen jeden Mittwoch am Start
  • Geheimrat-Kustermann-Gedächtnis-Regatta mit zehn Drachen
  • Starthaus Preis mit 26 Drachen
  • 8 Ranglistenregatten am See mit 30 bis 50 Drachen
  • Zwei große Ranglistenregatten im BYC mit 45 bis 50 Drachen
  • Diverse Yardstick-Regatten am See
  • Mitgliederversammlung des Deutschen Drachen-Geschwaders im BYC am 19. November

Grand Prix Cannes: Brennecke (12.), Gäch (42.), Scherer (46.)

Cascais Winter Series: Link (18.)

Int. Italian Championship: Brennecke (6.), Wieland (9.), Gäch (18.), Scherer (22.)

Cascais King Juan Carlos Trophy: Link (11.)

Grand Prix Guyader Douarnenez: Link (2.)

Int. Schweizer Meisterschaft:  Wieland (7.)

Int. Deutsche Meisterschaft: Ehrlicher (2.)

Europameisterschaft St. Petersburg: Link (2.), Brennecke (3.), Wieland (19.)

Int. Österr. Staatsmeisterschaft: Hanke (17.), Hoffmann (22.), Ehrlicher (28.), Burgmer (39.)

Dragon Gold Cup: Brennecke (6.), Markus Glas (37.)

Regates Royales Cannes: Scherer (42.)

Hans-Detmar Wagner Preis, Gardasee: Link (4.), Ehrlicher (8.), Wieland (13.), Gäch (15.), Feußner (30.)

Frühlingspreis Ammersee: Perret (2.), Brennecke (4.), Ehrlicher (10.)

Osterpokal Maibaum: (Neun Teilnehmer vom BYC) Markus Glas (1.), Rappel (3.), Feußner (4.), Berggren (5.), Perret (6.) Walzer (7.) Glück (9.), Mangold (14.), Tomicic (16.)

Flottenmeisterschaft Ammersee: Burgmer (3.)

Pfingstpreis Tutzing: (zehn Teilnehmer vom BYC) Max Glas (3.), Wieland (5.), Gäch (8.), Berggren (12.), Walzer (16.), von Trentini (17.), Burgmer (18.), Klöckner (20.), Tomicic (23.), Mangold (26.)

Silberdrachen Chiemsee: Burgmer (7.), Perret (9.)

Bayerischer Löwe: (14 Teilnehmer vom BYC) Gäch (2.), Feußner (5.), Rappel (7.), Max Glas (10.), Perret (13.), Berggren (16.), Walzer (15.), Tomicic (19.), Klöckner (20.), Herpolsheimer (21.), Knoll (23.), Mangold (24.), Kuhn (25.), Abicht (26.)

Sommerpokal MYC: (19 Teilnehmer vom BYC) Klöckner (9.), Feußner (10.), Perret (17.), von Trentini (11.), Burgmer (13.), Grabmaier (14.), Bauer (16.), Perret (17.), Walzer (19.), Berggren (20.), Wallner (22.), Knoll (24.), Hanke (26.), Barske (31.), Kuhn (32.), Abicht (35.), Löhr (36.), Bötsch (37.), Mangold (38.)

Starnberger Drachenpreis, MRSV: (15 Teilnehmer vom BYC) Feußner (4.), Burgmer (6.), Rappel (10.), Grabmaier (12.), Bauer (13.), Wallner (19.), Klöckner (20.), Perret (21.), Berggren (23.), Richard (26.), Hanke (28.), Albani (29.), Hasse (30.), Mangold (32.), Abicht (33.)

Drachenhumpen Ammersee: Ehrlicher (1.), Gäch (2.), Perret (10.),

Prinz-Franz-Preis: (20 Teilnehmer vom BYC):Anna Houdek (2.), Gäch (3.), Matthias Glas (5.), Max Glas (9.), Perret (11.), Knoll (13.), Glück (15.), Burgmer (18.), Feußner (21.), Löhr (22.), Aschenbrenner (26.),von Trentini (30.), Berggren (32.), Langguth (33.), Hanke (34.), Reiners (36.), Abicht (37.), Haist (39.), Langhorst (40.), Kirschbaum (41.)

Berliner Drachenmeisterschaft: Link (3.), Matthias Glas (8.)

Drachenfinale: (neun Teilnehmer vom BYC) Grabmaier (1.), Feußner (2.), Berggren (4.), Perret (7.), Tomicic (11.), Burgmer (13.), Bauer (18.), Bötsch (20.)

Und so geht es weiter:

  • Frühjahrs – Training im April 22. / 23.04.2017
  • Flotten – Treffen im Frühjahr und Herbst
  • Zwei große Ranglistenregatten im BYC (Sörensen und Prinz-Franz-Preis)
  • Deutsche Meisterschaft am Ammersee im September (i.V.m. dem Drachenhumpen)

Peter Feußner

By |16. Dezember 2016|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.