DSBL in Glücksburg: BYC glücklos

Startseite|Beiträge|DSBL in Glücksburg: BYC glücklos

Am vorletzten Spieltag der Segelbundesliga in Glücksburg, konnte unser BYC-Team  bei wechselnden Windbedingungen mit Drehern von 100° nicht wie gehofft den Angriff auf die Medaillen starten. Mit Platz 11 erreichte unser Team Philipp Hibler, Andi Plettner, Maxi Hibler und Kilian Northoff ein ordentliches Ergebnis, verlor aber wichtige Punkte auf das Podium. Beim Finale in Berlin gilt es jetzt den derzeitigen Gesamtrang 4 zu verteidigen. Den Sieg in Glücksburg holte sich das Team vom VSaW, vor den Teams vom NRV und DTYC.

Foto: DSBL Lars Wehrmann

Ergebnisse unter: http://segelbundesliga.de

 

By |21. August 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.