Die vom Circolo Vela Arco veranstaltete Bestenermittlung im A-Cat zog 48 Segler aus neun europäischen Nationen an. Die Serie aus acht Wettfahrten wurde zu einem Zweikampf zwischen Mischa Heemskerk (NED), dem amtierenden Weltmeister im A-Cat, und Paul Kohlhoff, Olympia-Teilnehmer im Nacra 17, der als Newcomer in der foilenden Klasse antrat. War bei leichterem Wind (10-14 kn) Paul Kohlhoff etwas im Vorteil, konnte Heemskerk in den Starkwindregatten am und über dem Klassenlimit von 20 Knoten seine Überlegenheit zeigen.

Für BYC-Mitglied Marco Goetz war die Regatta der Höhepunkt der Saison: als 12. der Gesamtwertung und 6. Deutscher war er mit seiner Leistung zwar zufrieden, allerdings wäre mit weniger Kenterungen (3!) auch ein Platz unter den ersten Zehn möglich gewesen.

Fotos: https://www.catsailingnews.com/2019/10/a-cat-german-nats-2019-circolo-vela-arco-mischa-heemskerk-1st.html

Video: https://www.youtube.com/watch?v=wbFMdKIpks4

Info: Marco Götz