Internationale Österreichische Meisterschaft der H-Boote

Startseite|Beiträge|Internationale Österreichische Meisterschaft der H-Boote
Am vergangenen, verlängerten Wochenende war am Traunsee, im Segelclub Ebensee, die Internationale Österreichische Meisterschaft der H-Boote. Die Meisterschaft ging über 4 Tage, bei traumhaftem Wetter, thermischen Winden von 1 – 4 Bft. und trickreichen Winddrehern. Es war einmal mehr von allen Seiten ein gutes Gespür und eine gute „Nase“ für die richtige Seeseite und die voraussichtliche Windentwicklung gefordert, die sowohl die Wettfahrtleitung, als auch 21 teilnehmende Mannschaften auf die Probe stellten. Gewonnen hat die Crew um Peter Zauner aus Seeshaupt (YCSS), vor Christian Spießberger (AUT-SCA) und Hermann Deimling (AUT-SCA). Die Mitglieder aus dem BYC waren in drei Teams aktiv mit dabei. Jan Nürnberger segelte als Vorschoter bei seinem Vater auf den 4. Platz, Dr. Bärbel Güpner, in der Vorschot bei Dirk Stadler kam auf den 13. Platz und das Team um Matthias Zach (mit Matthias Thomas und Selina Thomas(RCO)) platzierte sich direkt dahinter auf den 14. Platz. Gratulation an unsere Segler aus dem Bayerischen.
Foto: M. Zach
Text: FL
By |31. Mai 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.