Das erste Highlight und den Auftakt des Segeljahrs der J/70-Flotte im BYC bildete im April das Training in Torbole. Fast so „alt“ wie unsere noch junge Bootsklasse ist das Gardase(e)geln schon eine kleine Tradition. Von hier reicht der seglerische Spannungsbogen über die Saison in Bayern und darüber hinaus bis zur diesjährigen Regattapremiere im Herbst: Mit dem Oktoberfestpreis fand die erste J/70-Klassenregatta in unserem Club statt. Sie stärkte die Kooperation mit der Melges-Flotte und bildete die Qualifikation unseres besten Teams für die Meisterschaft der Clubs am See. In dieser Richtung soll es im nächsten Jahr weitergehen: Offen für regattainteressierte und in diesem besten Sinne ambitionierte Segler aller Niveaus arbeiten wir an einer Regattaserie mit den anderen Clubs am Starnberger See und werben Crews für überörtliche Events wie der Winter Series in Monaco, der Europameisterschaft in Kopenhagen und den Bodensee Battles. Im September 2020 findet die Internationale Deutsche Meisterschaft (IDM) der J/70 im befreundeten MYC statt. Klar, dass wir dort Flagge zeigen werden….

Henning Schwarz