König-Ludwig- Pokal der H-Boote

Startseite|Beiträge|König-Ludwig- Pokal der H-Boote

Traumhafte Temperaturen, kurze Gewittereinlagen mit Regenschauern und mäßige Winde sorgten für ein heiteres und entspanntes Wochenende im Segelclub Breitbrunn am Chiemsee (SCBC). Der SCBC hatte zum König Ludwig Pokal der H-Boote eingeladen und konnte ein überschaubares und ehrgeiziges Feld von 12 Crews begrüßen.

Aufgrund der hochsommerlichen Wetterlage wollte nur wenig Wind aufkommen und machte somit lediglich eine vernünftige Wettfahrt am Samstag möglich. Ein zweiter Versuch am Sonntag musste bereits auf der Anfahrt zum Weitsee wegen löchriger Winde wieder abgebrochen werden.

Gewonnen hat das österreichische Team mit Gottlieb Pesendorfer, Max Huerner und Rudolf Schmidsberger, vom SCE am Traunsee. Zweiter wurde Sven Holzer (SVS) vor Stefan Freitag (WCS) auf dem dritten Platz. Aus dem BYC platzierte sich Benjamin Lindner mit seiner Crew auf einem guten 6. Platz.


Hier geht es zu den Ergebnissen:
http://www.scbc.de/index.php/regatten/

Text: FL/BYC

By |30. Mai 2016|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.