Kristian Lenkmann gewinnt Extreme Sail in Kerteminde

Startseite|Beiträge|Kristian Lenkmann gewinnt Extreme Sail in Kerteminde

Kristian Lenkmann gewann die Opti Regatta Sail Extreme in Kerteminde mit 150 Teilnehmer in der Gruppe A. Dabei zeigte Kristian eine konstante Form: Er führte vom ersten Tag an und bewies auch am letzten Tag – bei teilweise stark drehendem böigen Wind – Nervenstärke und hielt so seine Teamkameraden aus der Nationalmannschaft Mewes Wieduwild und Luca Jost auf den Plätzen 2 und 3. Ebenfalls ein gutes Ergebnis für den Bayerischen Yacht-Club: Julian Sensch wird Gesamt-Zwölfter. Er startete nach einem BFD am ersten Tag eine regelrechte Aufholjagd mit hervorragenden Ergebnissen startete. Die jüngste aus dem BYC-Team, Louisa Müller, erreichte den 25. Platz. Alle drei trainieren gerade mit der Jüngsten-Nationalmannschaft zur Vorbereitung auf die WM (Kristian und Julian) bzw. EM (Louisa) in Kerteminde bzw. Warnemünde.

Text: AL

Endergebnisse hier: http://www.manage2sail.com/de-DE/event/afed4765-07c1-4c27-a774-c42f30c66c9c#!/results?classId=sxoptiagrandprix17

By |8. Juni 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.