Mäge-Familientreff bei den Mothen

Startseite|Beiträge|Mäge-Familientreff bei den Mothen

Rund ein Drittel des Feldes mit elf Schiffen stellte bei dieser zukunftsweisenden Klasse die Familie Mäge. Obwohl Max Mäge (BYC) als Favorit in die Serie ging, aber am Sonntag schwächelte, konnte er sich noch auf Rang 3 vor kämpfen. Wettfahrtleiter Christian Zerlin und sein Team konnten  bei kaltem Regenwetter in der Starnberger Bucht am ersten Oktoberwochenender neun Wettfahrten durchführen. Gewonnen hat  Fabian Gielen (LSC, vier Tagessiege in den neun Rennen, 12 Punkte) vor Kai Adolph (DTYC, 4 Tagessiege, 13 Punkte). Bestes Seglerin wurde Franziska Mäge (BYC) als 7.

Das Endergebnis ist hier: https://www.manage2sail.com/de-DE/event/ace52a07-bf4d-4435-b664-24edf49c04c1#!/results?classId=970f8ec2-59e9-4621-af56-780bf5af24ef

Der BYC wurde durch Marinepool und Juwelier Fridrich unterstützt.

Text: Axel Fincke; Foto: Eberhard Fischer-Brandies

By |9. Oktober 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.