Max Mäge hat bei der Moth-Europameisterschaft in Bordeaux unter 72 Startern, einen sehr guten neunten Platz ersegelt. Die ersten vier Plätze gingen an England, dann folgten auf Platz fünf und sechs Irland und die Schweiz. Allein unter den ersten 11 Booten, waren acht Segler aus England. Der zweitbeste deutsche Teilnehmer kam auf Platz 28.

Hier das Endergebnis:
http://www.moth-european.com/results/

Text: IW/BYC