Im Laufe eines Jahres sind die Aktivitäten in das neue Aktivitätsnachweisformular auf der BYC Internetseite (interner Bereich) auszufüllen und zu speichern. Mit dem Button „Weitere Aktivität hinzufügen“ kann die Liste wie gewohnt um jeweils eine Aktivität erweitert werden. Der Nachweis muss nach einer Eingabe immer (zwischen-)gespeichert werden, indem man am Ende des Formulars den Button „Aktivitätsnachweis zwischenspeichern“ klickt. Wenn alle Aktivitäten für das laufende Jahr eingetragen sind, MUSS zwischen dem 1. Oktober und 31. Oktober über die Option „Nachweis für dieses Jahr einreichen und Bearbeitung schließen“ der Aktivitätsnachweis an die Geschäftsstelle eingereicht werden. Vorzeitiges Einreichen ist nicht mehr möglich!

FRISTEN: Aktivitätsnachweise können vom 01.01 bis 31.10. angelegt und gespeichert werden. Das Einreichen des gespeicherten Aktivitätsnachweises an die Geschäftsstelle muss und kann nur zwischen dem 01.10. und 31.10. erfolgen. Nachträglich eingereichte Nachweise werden bei der Aktivitätsbewertung nicht berücksichtigt.

WICHTIG: An die Geschäftsstelle eingereichte Nachweise können nicht mehr bearbeitet werden. Ebenso können keine weiteren Nachweise für das laufende Jahr hinzugefügt werden.