Opti-Kids in Kitz

Startseite|Beiträge|Opti-Kids in Kitz

Bei „Kaiserwetter“ trafen sich am letzten Januarwochenende in Kitzbühel zahlreiche Opti-Familien mit einigen 420-er Kids zum traditionellen „Opti on snow“-Event, das dieses Jahr von Franziska Bötsch und Dr. Nicola Pape-Feussner organisiert wurde.

Nachdem die Gruppe kurzfristig durch einige verletzungsbedingte Absagen massiv geschmälert worden war, freuten die Initiatoren sich auch über die „Stammkitzbüheler“ aus der Opti-Familie, die vor Ort zur Rest-Gruppe dazustießen. Insgesamt waren 22 BYCler auf Skiern unterwegs. Wie auf dem Wasser zeigten die Jüngsten auch auf den Pisten am legendären Hahnenkamm großes Können und  unübersehbare Sportlichkeit. So wurden Kilometer und Kilometer auf und auch etwas neben den Pisten so zügig von den Kindern abgespult, dass selbst die Erwachsenen herausgefordert waren.

Am Abend genossen die skifahrenden Segler im Hotel nach einem ausgiebigen Besuch des Wellness-Bereichs und insbesondere des beheizten Outdoor-Pools die hervorragende Tiroler Küche.  und Bei einem guten  Glas Rotwein tauschten sich zu säter Stunde stolze Eltern über die Skierlebnisse des Tages und natürlich die Planung für die kommende Segelsaison aus.

Am Sonntag traf sich die Gruppe nach einem ausgiebigen Frühstück wieder an der Fleckalmbahn und fuhr gemeinsam bei besten Bedingungen durch das Kitzbüheler Skigebiet mit seinen zahlreichen Pistenmöglichkeiten. Wie schon am Vortag wurde mittags wieder ein Hüttenstop in der sonnigen Ochsalm eingelegt. Nach Pistenschluss traten alle Teilnehmer bestens gelaunt, erholt und gesund die Heimreise an.

By |31. Januar 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.