Opti-Training am Gardasee

Startseite|Beiträge|Opti-Training am Gardasee

Im Anschluss der Halloween Regatta der Optimisten reisten 10 weitere Optikinder zum 4 tägigem Training an den Gardasee, wo wir in drei Gruppen trainierten. Auf Grund der Zeitumstellung mussten die Kinder jeden Morgen früh raus, damit der Vento auf dem Wasser lange ausgenutzt werden konnte. Der morgendliche Wind wehte meist mit 10-17 Knoten. Die zum Nachmittag aufziehende Ora war während dieser Tage ein Leichtwind Training mit 6-10 Knoten. Am Freitag kamen die Kinder jedoch einmal in den Genuss das typische Gardasee feeling zu erleben. Insgesamt konnten die Kinder ihre technischen Fähigkeiten bei wenig und viel Wind ausbauen und wichtige taktische Grundlagen festigen. Alle Kinder freuen sich schon jetzt auf die nächste Saison und dem nächsten Training am Gardasee.

Text und Bild: JN

 

By |7. November 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.