Opti-Trophy in Utting & Optiliga in Seeshaupt

Startseite|Beiträge|Opti-Trophy in Utting & Optiliga in Seeshaupt

Am Wochenende konnten die Optisegler des BYC auf zwei Schauplätzen einen gelungenen Einstieg und zwei Stockerlplätze feiern.

Schauplatz 1: Bei der Opti-Trophy in Utting konnten die Segler und Seglerinnen gleich 2 Stockerlplätze erobern.

Beste waren in Opti A
Constantin Boetsch, 3.
Matti Lenkmann, 4.
Luna v. Weidenbach 7.
von 27 Startern
Bei Opti B konnte Chiara Albani den 3. Platz erobern David Plettner wurde 5. von 48 Startern
Und Schauplatz 2: Bei Regen und in Böen 3-4Bf fuhren fünf Opti-Anfänger (nach insgesamt erst 5 Trainingstagen auf dem Wasser) ihre erste Regatta in der Optiliga in Seeshaupt. Beste war Ria Mangold mit einem 13. Platz, gefolgt von Constantin Spitz (16.) und seiner Schwester Felicias (19.) von 37 Startern. Weiter gehts am nächsten Wochenende in Ammerland. Phillip Köstler segelte in der Laserliga.
By |27. Juni 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.