Optimisten beim Pfingstfestival in Berlin

Startseite|Beiträge|Optimisten beim Pfingstfestival in Berlin

Einige Optimistensegler des BYC sind während der Pfingstferien auf  Tour im Norden Deutschlands. Der erste Stopp war das Pfingstfestival im Potsdamer Yacht Club und Verein Segelhaus am Wannsee in Berlin. Die Regatta ging von Samstag bis Pfingstmontag. An allen drei Tagen herrschte Ostwind, der von Tag zu Tag zunahm. Insgesamt waren die Bedingungen sehr anspruchsvoll. Winddrehern von bis zu 20 Grad gehörten auf jeder Kreuz dazu und die Windstärken schwankten manchmal zwischen fünf bis 15 Knoten in einer Wettfahrt. Trotzdem hat die Wettfahrtleitung an den drei Tagen acht gute Wettfahrten zu Ende gebracht.

Die beste Seglerin aus dem Bayerischen Yacht Club war Luna von Weidenbach auf dem fünften Platz von 60 Startern. Mit der Platzierung war sie außerdem das beste Mädchen bei der Regatta. Nach dem Besuch am Wannsee sind die Kinder weiter auf dem Weg nach Kiel, wo zuerst vier Tage trainiert wird und zum Abschluss findet dann in Kiel der Goldene Opti mit 260 Startern statt.

Text und Fotos: Jan Nürnberger

By |22. Mai 2018|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.