Otto Pohlmann belegt bei der Dragon St. Tropez den 2. Platz

Startseite|Beiträge|Otto Pohlmann belegt bei der Dragon St. Tropez den 2. Platz

Obwohl die Société Nautique de Saint-Tropez 2004 die Jubiläums-Regatta der Drachen-Klasse anlässlich deren 75. Bestehens mit mehr als 260 Schiffen, die EM 2009 mit mehr als 100 Schiffen, 2017 den Gold-Cup mit 80 Schiffen (Sieger: Link/Lipp/Butzmann vom BYC), alljährlich den Giraglia Rolex Cup und Les Voile de Saint Tropez ausrichtete, kamen Ende Oktober nur 19 Drachen an die Startlinie.

Nach sechs Rennen gewannen Beadsworth/Tezdiker/Fry (TUR „Provezza“, 3 Tagessiege, 8 Punkte) vor den punktgleichen Pohlmann/Rocha/Nankin (GER-BYC „Meerblick“, 1 Tagessieg, 12 Punkte) und Bondarenko/Statsenko/Shalagin (GBR „Heuschrecke“, 1 Tagessieg). Auf Rang 5 schlossen Dr. Oldenburg/Zycki/Chodubski (SUI „Free“, 28 Punkte) als bestes Team aus SUI ab. Ein hervorragendes Revier zumindest für Segler vom BYC.

Die vollständige Ergebnisliste ist hier

Text und Foto: Axel Fincke

By |28. Oktober 2018|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.