Silbernes Optisegel in Tutzing

Startseite|Beiträge|Silbernes Optisegel in Tutzing
An diesem Wochenende waren unsere BYC-Optis im DTYC mit 18 Booten am Start.Samstag hatten wir strahlenden Sonnenschein mit sommerliche Temperaturen, aber der Wind ließ lange auf sich warten und so konnten wir nur ein Rennen bei 1-2 bft segeln. Am Sonntag hieß es dann früh aufstehen. Um 9 Uhr Auslaufbereitschaft bei Regen und nur 10 Grad. Dadurch konnten jedoch in B die noch 2 offenen Rennen und bei den A Seglern alle 4 Wettfahrten, bei super Windbedingungen gesegelt werden. Vier der fünf Wettfahrten konnten die BYC Segler gewinnen (2x Louisa Müller, 1x Franziska Steinlein, 1x Valentina Steinlein). Insgesamt gewann Louisa Müller in A mit 8 Punkten aus 5 Wettfahrten mit einem Streicher. Franziska Steinlein belegte den 4. Platz gefolgt von ihrer Schwester Valentina Steinlein auf dem 5.Platz. Damit gewann der Bayerische Yacht-Club die Teamwertung in A und auch in B, durch eine starke Leistung von unseren Neueinsteigern im Opti. Ganz vorne voran David Plettner, der bei seiner zweiten B-Regatta auf Platz 2 vor segelte.
Ergebnisse A:
1. Louisa Müller
4. Franziska Steinlein
5. Valentina Steinlein
10. Luna von Weidenbach
14. Alexandra Sensch
17. Ida Gießelmann
19. Anton Ehrlicher
24. Constantin Bötsch
31. Mathias Lenkmann
38. Moritz Gießelmann
39. Henri Plettner
Ergebnisse B:
2. David Plettner
11. Julia Gebhard
13. Stella Spöhrer
14. Catalina Feussner
35. Chiara Albani
37. Mathilda Hall
55. Joseph Ehrlicher
Text: JN/EG
Bild: DTYC
Hier die Ergebnisse:
By |9. Mai 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.