Rückblick Starboot Flotte im BYC: Ewig jung

Startseite|Beiträge|Rückblick Starboot Flotte im BYC: Ewig jung

Die Starnberger See Flotte hatte 2016 ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches Jahr. Das Highlight der Saison im BYC war zweifellos die Audi Internationale Deutsche Meisterschaft mit fast 50 Booten und sehr hochkarätiger Beteiligung. Unter der Leitung von Ilja Wolf wurden acht nasse und windreiche Wettfahrten gesegelt.  Deutsche Meister wurden Johannes Polgar/Carsten Witt vor Hubert Merkelbach/Frithjof Kleen und Reinhard Schmidt/Paul Sradnik.

Der BYC stellt 17 Crews in diesem illustren Teilnehmerfeld. Unsere Besten unter den ersten 15 Schiffen: Rudi Houdek/Thomas Auracher, Christian Paucksch/Peter Hübner und Steffi Steinlein/Sergio Lamberthengi.

Besonders zu erwähnen auch Dr. Hugo Kroth und Manfred Meyer, die nach vielen Jahrzehnten im Starboot ihre internationale Karriere mit dieser Regatta ausklingen lassen. (Anmerkung und Frage der Redaktion: Wirklich?). Stolz ist die BYC-Starbootflotte auf die einzige reine Damencrew mit Katharina Sensch und Claudia Figge, die einige Männercrews hinter sich gelassen haben.

Fotos unter www.idmstar2016.de/Galerie Das vollständige Ergebnis ist unter www.byc.de/regatta-archiv zu finden.

SSL City Grand Slam – Hamburg: Einen hochkarätiges Event im Mai 2016 fand auf der Alster in Hamburg mit der Starboot Weltspitze statt. Fast 90 Mannschaften segelten um den Sieg in einem spannenden Ausscheidungsmodus, der nach sechs Qualifikationswettfahrten das Feld auf 30 Boote reduzierte, um dann nach weiteren fünf Regatten die zehn besten Teams in die Finalwettfahrten zu senden.

Das Ergebnis aus Sicht des BYC: 24. Christian Paucksch/Peter Hübner; 65. Thomas Appel/Stephan Wagner; 81. Axel Hampe/Chris Conrads.

SSL Finale – Bahamas: Als VIP-Teilnehmer im SSL Finale Anfang Dezember auf dem Bahamas zu segeln ist eine große Ehre, welche Jochen Schümann/Ingo Borkowski zuteil wurde. Sich in einem höchstklassigen Teilnehmerfeld von 25 Starboot-Mannschaften mit ungezählten Olympia- Siegern, Olympia-Teilnehmern, America‘s Cup Gewinnern, Welt- und Kontinentalmeistern zu behaupten, ist eine bewundernswerte Leistung.

Weitere Informationen mit einem absolut sehenswerten Video des Finaltags unter http://finals.starsailors.com

Bei den Mittwochsregatten 2016 war die BYC-Flotte sehr zahlreich und sehr erfolgreich vertreten: Erster wurde Dr. Gerald Messer, Dritter overall Christian Paucksch; 11. Dr. Peter Bergauer. Es wurden alleine sieben der elf  Einzelwettfahrten von Starbooten der Starnberger See Flotte gewonnen.

Christian Paucksch

By |16. Dezember 2016|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.