Weihnachtsgrüsse unserer 49er: Jakob Meggendorfer/Andreas Spranger

Startseite|Beiträge|Weihnachtsgrüsse unserer 49er: Jakob Meggendorfer/Andreas Spranger

Nachfolgend berichtet Jakob Meggendorfer vom Vilamoura Grandprix, Portugal:

Vergangenes Wochenende fand für uns die letzte Regatta des Jahres statt: der Vilamoura Grandprix in Portugal. Da außer uns noch viele andere Teams das Revier vor Vilamoura für ihr Wintertraining gewählt haben, war das Event mit 46 Booten stark besetzt.

Wir kamen gut in den Wettkampf rein, konnten unsere Fortschritte aus den letzten Trainingscamps gut umsetzen und lagen vor dem letzten Tag auf Platz 5. Am letzten Wettfahrt-Tag sammelten wir dann leider noch einige Punkte: Direkt beim ersten Start wurden wir von einem anderen Team gecrasht und konnten das Rennen dadurch nicht zu Ende segeln. Der Schaden am Boot beschränkte sich zum Glück nur auf den linken Wing, sodass wir, ohne Gefahr den Schaden noch zu verschlimmern, zur zweiten Wettfahrt wieder an den Start gehen konnten. Das letzte Rennen des Tages mussten wir dann leider auslassen, da wir, nach einigen vom Race-Committee abgebrochenen Starts, sonst unseren Rückflug verpasst hätten.

Insgesamt sind wir dadurch auf Platz elf zurückgefallen. Von den zwei ausgelassenen Rennen am letzten Tag abgesehen, war es für uns aber auf jeden Fall ein guter Wettkampf. Als nächstes steht erstmal ein wenig Erholung an, bevor es dann im Januar auf der Biscayne Bay vor Miami mit Training und Wettkämpfen weiter geht.

Bis dahin erstmal frohe Weihnachten,

Jakob & Andi

Link zur Ergebnisliste: http://scoring.sailti.com/public/download/overall-pdf/2364/16

By |17. Dezember 2018|