Zum Saisonbeginn: Wettfahrtleiterschulung und Schiedsrichterseminare

Startseite|Beiträge|Zum Saisonbeginn: Wettfahrtleiterschulung und Schiedsrichterseminare

Sportwart Prof. Dr. Fischer-Brandies hat vor Beginn der Segelsaison 2017 eine Reihe von Schulungs- und Informationsveranstaltungen für alle interessierten Clubmitglieder organisiert. Eingeladen sind dazu alle ehrenamtlichen Wettfahrtleiter, Schiedsrichter, S-Bootfahrer und vor allem freiwillige Helfer, die in den nächsten Monaten im BYC für einen reibungslosen Ablauf von mehr als einem Dutzend Wettfahrten und Regattaserien sorgen wollen. Die aktive Hilfe bei Wettfahrtleitungen ist für jeden Regattasegler ein interessante und lehrreiche Möglichkeit, den Segelsport von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

Die Organisatoren bitten alle interessierten Teilnehmer sich für diese Schulungen und Seminare anzumelden.

Eingeladen sind alle BYC-Mitglieder, insbesondere interessierte Seglerinnen und Segler. Anmeldung bitte über die Geschäftsstelle oder im Internet www.byc.de/events/

 

Die Termine:

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19.00 Uhr:

Wettfahrtleiterseminar

  • Schulung
  • Neue Regeln der ISAF ab 2017  (Referent Peter Möckl)
  • Besetzung der Teams für 2017

Donnerstag, 02. März 2017, 19.00 Uhr:

Schiedsrichterseminar

  • ISAF-Regeln ab 2017
  • Hinweise für Schiedsrichter
  • Übung der Protestverhandlung (Leitung Thomas Klug)

Donnerstag, 09.März 2017 oder Donnerstag, 16.03.2017, 18.00 – 21.00 Uhr:

Einweisung Manage2sail

Auch im Bayerischen Yacht-Club muss ab der Segelsaison 2017 bei  nationalen und internationalen Regatten (Anmeldung, Auswertung etc.) das neue DSV-Programm manage2sail  im Internet verwendet werden. Bei diesem Termin für Mitglieder und Helfer erfolgt eine intensive Einweisung in das Programm. Teilnehmen sollten Wettfahrtleiter und weitere an dieser Tätigkeit interessierte Helfer, damit bei allen Regatten im Bayerischen Yacht-Club die reibungslose Auswertung sichergestellt ist.

By |8. Februar 2017|

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.