Jugend- & Juniorenabteilung: Portrait

Startseite|Jugend- & Juniorenabteilung: Portrait

Wie alles begann…

Die Jugend- und Juniorenabteilung (JJA) des Bayerischen Yacht Clubs (BYC) wurde 1971 von jungen Seglern der Jugendabteilung des Clubs und von vorausschauenden Mitgliedern jeden Alters nach kontroversen Diskussionen aus der Taufe gehoben. Das damals Ungeheuerliche war die Eigenständigkeit der JJA am Starnberger See. Die renommierten und traditionsreichen Segelclubs in ganz Deutschland blickten mit Argusaugen auf das große Experiment in Starnberg.

Die jungen Leute wählen seither einen eigenen Vorstand, der aus einem Vorsitzenden, einem Kassenwart, einem Sportwart und einem Bootswart besteht. Sie werden unterstützt durch einen Jugendobmann, der die Interessen der Jugend und Juniorensegler im Vorstand des Hauptvereins vertritt.

Das sagen unsere Jugendmitglieder, warum sie im BYC Mitglied sind:

Weil wir zusammen mit guten Freunden segeln können

Oli

Weil es bei uns aktive Teams gibt, denen sich Jeder anschließen kann: Opti, 420, Bundesliga, Team Race, J70, Melges 24 und Offshore Törn

Jan

Weil wir engagierte Trainer haben

Max

Weil es bei uns ausgewogen viele Jungen und Mädels gibt

Poldi

Weil wir einen eigenen Bus für viele und lange Reisen haben

Tina

Weil uns 49er, 29er, J70, Laser und eigentlich auch alle anderen Bootsklassen zum Skippern zur Verfügung stehen

Jo

Weil es tatsächlich Mitglieder gibt, die uns ihr Boot leihen

Hanna

Weil wir im BYC viele nette neue Leute kennen lernen

Nina

Weil wir ein eigenes Haus nur für die Jugend haben

Nick

Weil wir zusammen fette Partys schmeißen und Spaß haben

Poldi

Weil wir ein eigenständiger Verein innerhalb des BYC sind.

Nick

Weil es Forderung für den Leistungssport gibt, viel, viel Training und monetäre Leistung und Matierialzuschüsse

Oli

Weil wir im BYC rund ums Jahr, immer segeln

Camilla

Weil unsere JJA-Mitglieder bis 25 noch zur Jugend gehören

Roman

Weil bei uns international und lokal gesegelt wird

Tina

Weil es keine europäische Segelstadt gibt an der wir nicht als BYC Team segeln

Felix

Weil unser BYC auch aus München super easy per Auto oder S-Bahn zu erreichen ist

Nic

Weil man bei uns auch beim jährlichen JJA-Törn verdammt viel Spaß haben kann

Camilla

Weil man bei uns moderne hochlesitungsyachten und traditionelle holz-klassiker segeln kann

Max

Weil es viele BYC-Mitglieder gibt, die uns mit auf den See zum segeln nehmen

Camilla

Weil wir auch mal zum Ski-Yachting fahren

Alexander

Der Club im Club

Der JJA des BYC stehen eigene Geldmittel, ein kleines Jugendhaus, Fahrzeuge, Club-Trainingsboote und ein renommierter Trainerstab, der sich um die Hauptaktivitäten rund um den Segelsport kümmert, zur Verfügung.

Um den manchmal kostspieligen Segelsport möglichst vielen jungen Leuten zu ermöglichen, fördert die JJA ihre Mitglieder mit Meldegeldern, Benzingeld und Mautgebühren für die Fahrten zu den Regatten auf anderen Revieren. Wenn ein JJA-Mitglied sich kein eigenes Schiff leisten kann, vergibt die JJA clubeigene Boote fest – oder vergibt Darlehen, die bei guten sportlichen Aktivitäten mit geringeren Rückzahlungsraten honoriert werden.

Erfolge feiern

Deutsche JJA Segel Liga 2016Die selbstverwaltete Jugend- und Juniorenabteilung nimmt aktiv am Clubleben teil. Allerdings steht im Vordergrund der Segelsport. Segeln lernen, Regattasegeln lernen, Spezialtrainings für Fitness und Kondition, Taktik- und Trimmseminare und, und, und. Das macht nicht nur Spaß, sondern bringt auch viele herausragende Erfolge. Kaum eine Jugendabteilung in Deutschland kann eine so große Trophäensammlung von den Regattabahnen vorweisen, wie die Seglerinnen und Segler der JJA im Bayerischen Yacht-Club.

So kommst Du rein und raus

Im Mittelpunkt der JJA steht natürlich das Segeln. Dabei ist von allen weiblichen und männlichen Mitgliedern großes eigenes Engagement gefordert. Von sieben bis 25 Jahren geht das Alter der JJA-Mitglieder. Kostenlos aufgenommen werden die jungen wassersportbegeisterten Jugendlichen allerdings nur bis 18. Mit 25 können Sie dann, als aktive Segler, ohne Aufnahmegebühr in den Hauptverein BYC überwechseln.

In der JJA wird nicht nur gesegelt

BYCgoesSki_2016.2Neben dem Wassersport steht die Jugend des BYC vor den Toren Münchens natürlich für viele andere sportliche und gesellschaftliche Events. Sommerfeste, Winterveranstaltungen, Feiern zu allen nur denkbaren Anlässen, lassen den BYC und seine Jugend- und Juniorenabteilung immer wieder im Mittelpunkt stehen.

Downloads

Interview mit Roman Luyken

Roman_Luyken

Jugendobmann Roman Luyken

Zeige das Interview

JJA Mitglied werden

Du liebst das Wasser, die Herausforderung und den Sport in der Gemeinschat? Dann informiere Dich auf der folgenden Seite, wie Du Mitglied im Bayerischen Yacht-Club wirst:

JJA Mitglied werden

Mitglieder Login

Du bist nicht angemeldet.